Brokkoli Quiche | Cynthia Barcomi's Onlineshop

Brokkoli Quiche

Brokkoli Quiche
 
Der Teig reicht für 2 runde Tarteformen | 23–25 cm Ø | der Teig lässt sich wunderbar einfrieren
 
Zutaten | Teig
200 g kalte Butter
75 g kaltes Pflanzenfett (Biskin) oder Schmalz
150 ml kaltes Wasser
400 g Mehl
1 TL Salz
½ TL Zucker
Mehl für die Arbeitsfläche
Blindbackkugeln oder 300g getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
 
Zutaten | Füllung
1 Brokkoli*, zerteilt
Salz
1 Zwiebel, gehackt
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
100 g Cheddar-Käse, grob gerieben
Pfeffer
einige EL gehackte Kräuter | z. B. Petersilie, Majoran, Thymian
3 Eier
375 ml Milch oder Sahne | oder ein Mix aus beiden
frisch geriebene Muskatnuss, nach Belieben
 
1. Für den Teig Butter und Fett in kleine Würfel schneiden und in den Kühlschrank legen. 150 ml Wasser kaltstellen. Mehl, Salz und Zucker vermengen. Mit Fingerspitzen, kalte Butter und kaltes Fett grob in die Mehlmischung einarbeiten. Kaltes Wasser hinzufügen und alles kurz einarbeiten, bis gerade so ein Teig entsteht. Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zügig zu einem Teig kneten, halbieren, und jede Hälfte in Backpapier wickeln. 45 Minuten kaltstellen.  Der Teig hält sich 2 bis 3 Tage im Kühlschrank oder gefroren, mehrere Monate. 
 
2. Backofen auf 190 °C (Umluft oder Unterhitze) vorheizen. Eine Hälfte Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz 3–4 mm dick ausrollen. Teig in die Backform legen, dabei leicht an Boden und Ränder drücken.  Überschüssigen Teig bis auf 1 cm abschneiden, den Teigrand leicht an den Seitenrand drücken, sodass sich eine kleine Lippe über dem Backformrand formt. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und 10 Minuten kaltstellen. Boden mit einem Stück Backpapier bedecken und Blindbackkugeln bzw. Hülsenfrüchte darauf verteilen. 10 Minuten (blind) backen. Herausnehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte vorsichtig entfernen und den Boden kurz abkühlen lassen.

3. Für die Füllung: Brokkoli 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, in ein Sieb abgießen, eiskalt abschrecken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Zwiebel in Butter und Öl glasig andünsten, etwas salzen.
 
4. 1 EL Käse auf den vorgebackenen Boden streuen, Brokkoli darüber verteilen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Kräutern bestreuen.
 
5. Eier mit Milch oder Sahne verquirlen, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse gießen. Restlichen Käse darüber verteilen. Quiche 40 bis 45 Minuten backen. Nach 25 Minuten die Farbe prüfen und die Quiche bei Bedarf mit Backpapier abdecken. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
 
*ersatzweise Blumenkohl oder 1 kg Gemüse Deiner Wahl

Rezept aus die Backschule | Foto © Nicky Walsh

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen