Schokoladen Lava Küchlein

Schokoladen Lava Küchlein

Für 6 Küchlein

Zutaten
2 EL Butter um die Backformen einzubuttern
3 EL Zucker oder Kakao (ungesüßt) um die Backformen zu bestäuben
125g Butter
200g Zartbitter Schokolade | grob gehackt
2 Eier
2 Eigelbe
50 g Zucker
2 TL Vanille Extrakt
Prise Salz
1 EL Mehl oder Maronenmehl | gesiebt
1 EL Kakao | ungesüßt und gesiebt

1. Backofen auf 210°C. vorheizen. Sechs kleine Backformen á 8cm ∅
einbuttern und mit Zucker leicht bestreuen.

2. Im kleinen Topf Butter schmelzen. So blad es geschmolzen ist, von der
Hitze nehmen und die Schokolade dazugeben. Mit der Resthitze die
Schokolade schmelzen. In einer kleinen Schüssel Mehl und Kakao
zusammen sieben.

3. Mit einer Küchenmaschine, Handrührger.t oder Schneebesen Eier und
Eigelb mit dem Zucker und Salz einige Minuten aufschlagen bis die Masse
dick und hell ist. Vanille Extrakt unterrühren.

4. Geschmolzene Schokolade und Butter glatt rühren und der Eiermasse
unterheben gefolgt von der Mehl und Kakao.

5. In die Backformen gleichmäßig verteilen und 8 bis 9 Minuten backen.
6. Aus dem Ofen nehmen, eine Minute warten dann das Küchlein direkt auf
einem Dessertteller umstürzten. Mit Schlagsahne, Vanille Eis oder Pur
genießen.

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published